AE-Pflegedienst GmbH & Co. KG

Beste Rundum-Versorgung bei Ihnen zu Hause - mit über 25 Jahren Erfahrung.

 Seit Jahren in Folge TOP-Bewertung!

Kontaktaufnahme

AE-Pflegedienst GmbH & Co. KG in Borken

„Pflege ist Dienst am Menschen“, so lautet seit jeher die Philosophie des AE-Pflegedienstes:

Wer­ner Hü­ning, Di­plom-Pfle­ge­päd­ago­ge FH setz­te 1995 die ge­mein­sam mit einem Bor­ke­ner Me­di­zi­ner ent­wi­ckel­te Idee um und grün­de­te zu­sam­men mit 21 nie­der­ge­las­se­nen Ärz­ten am 01.09. den AE-Pfle­ge­dienst in Bor­ken.

Hin­ter­grund der Un­ter­neh­mens­grün­dung war der Wunsch, die Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen den ver­schie­de­nen Be­rufs­grup­pen Pfle­ge und Haus­ärz­ten zu op­ti­mie­ren. Ziel war es, dass am­bu­lan­te Pfle­ge und nie­der­ge­las­se­ne Ärzte ge­mein­sam, dem Wohle des Pa­ti­en­ten die­nend, durch in­ten­si­ve Kom­mu­ni­ka­ti­on und Ko­ope­ra­ti­on ver­trau­ens­voll von­ein­an­der ler­nen: Beste Un­ter­stüt­zung von der ers­ten Stun­de an bis heute ge­währ­leis­te­te neben einem en­ga­gier­ten Pfle­ge­team auch Mo­ni­ka Lim­berg, die 25 Jahre lang als Pfle­ge­dienst­lei­tung des Un­ter­neh­mens tätig war.

Wer­ner Hü­ning und Mo­ni­ka Lim­berg ver­bin­det ein lan­ger ge­mein­sa­mer pri­va­ter und be­ruf­li­cher Weg: beide waren zuvor tätig so­wohl im pfle­ge­ri­schen Be­reich des Bor­ke­ner Kran­ken­hau­ses als auch beim Ca­ri­tas-Ver­band für das De­ka­nat Bor­ken e.V.

Die Fir­mie­rung AE hatte sich so er­ge­ben, dass der ur­sprüng­lich ge­wähl­te Name Aes­ku­lap, Sinn­bild für me­di­zi­ni­sches Wir­ken, da­mals be­reits ur­he­ber­recht­lich ge­schützt war. Die in der Um­ge­bung be­kann­ten, da­mals grü­nen Autos der mo­bi­len Pfle­ge waren be­reits mit dem Fir­men­na­men Aes­ku­lap be­schrif­tet. Die Lö­sung be­stand in der blei­ben­den Ver­wen­dung der ers­ten zwei Buch­sta­ben.

Als Fir­men­sitz in Bor­ken wähl­te Wer­ner Hü­ning ein Büro am Bol­ten­hof. 1999 er­folg­te in­ner­halb des Ortes der Umzug in die Ahau­ser Stra­ße 2a in das Ge­bäu­de des Sa­ni­täts­hau­ses Beer­mann.

Zur Si­cher­stel­lung des Ver­sor­gungs­ge­bie­tes wurde im Laufe der Zeit ein Be­ra­tungs­bü­ro für die Re­gi­on um Reken und Hei­den not­wen­dig. Wei­te­res Wachs­tum ver­an­lass­te die Fir­men­lei­tung dazu, einen se­pa­ra­ten Stütz­punkt im neu ge­bau­ten Ärz­te­haus in Hei­den zu eta­blie­ren.

Der AE-Pfle­ge­dienst ist seit sei­ner Grün­dung ge­wach­sen von an­fangs vier Mit­ar­bei­tern auf in­zwi­schen fast 180 Be­schäf­tig­te, davon 18 Aus­zu­bil­den­de.

Unter Regie von Chris­ti­an Bött­cher, Fach­wirt in der Ge­sund­heits-, Kran­ken- und Al­ten­pfle­ge wurde im Fe­bru­ar 2017 die Ta­ges­pfle­ge für Se­nio­ren in Ve­len-Rams­dorf, bin­nen met buten, ge­grün­det. Hier füh­len sich die Se­nio­ren gut auf­ge­ho­ben und wer­den tags­über fach­lich sowie mensch­lich bes­tens um­sorgt. Im ehe­ma­li­gen Bau­ern­hof-Café bi Tacke in Hei­den öff­ne­te im Juni 2018 die zwei­te Ein­rich­tung unter dem AE-Lo­go. Neben "Bin­nen met buten" in Rams­dorf und "Bi Tacke" in Hei­den bie­tet der Pfle­ge­dienst seit Mai 2022 sei­nen Kun­den jetzt eine drit­te Ta­ges­pfle­ge, Up de Dääle, in Klein Reken an.

Am 01.09.2020 durf­ten Wer­ner Hü­ning und sein Team auf eine 25-jäh­ri­ge, sehr er­folg­rei­che Fir­men­ge­schich­te zu­rück­bli­cken. Zeit­gleich mit die­sem Datum über­nahm Chris­ti­an Bött­cher die Ge­schäfts­füh­rung des Ge­samt­un­ter­neh­mens. Mü­zey­y­en Isik stellt seit An­fang Sep­tem­ber 2020 als Pfle­ge­dienst­lei­tung den rei­bungs­lo­sen Ab­lauf des mo­bi­len Pfle­ge­diens­tes si­cher und Mo­ni­ka Lim­berg fun­giert seit­dem als Ein­rich­tungs­lei­tung der Ta­ges­pfle­gen. Seit dem 01.10.2023 un­ter­stützt Sonja Graf in der Po­si­ti­on der kauf­män­ni­schen As­sis­tenz der Ge­schäfts­füh­rung Chris­ti­an Bött­cher.

Wer­ner Hü­ning bleibt dem Un­ter­neh­men noch ei­ni­ge Zeit als er­fah­re­ner Be­ra­ter und kom­pe­ten­ter Ma­na­ger des Fuhr­parks mit mitt­ler­wei­le rund 100 Fahr­zeu­gen treu.